Acht Schläger verprügeln Passanten an Großer Freiheit

{lang: 'de'}

Polizeieinsatz an der Großen Freiheit (Symbolbild: pa)

Polizeieinsatz an der Großen Freiheit (Symbolbild: pa)

Mindestens acht kräftig gebaute Männer haben zwei 24-Jährige in einem Hinterhof auf St. Pauli zusammengeschlagen. Eines der Opfer erlitt schwere Verletzungen. Gegen 2.40 Uhr waren die 24-Jährigen zum Telefonieren auf den Hof des Hotels St. Joseph (Große Freiheit) gegangen. Als sie der Aufforderung, zu verschwinden, nicht nachkamen, schlugen die Täter mit Fäusten auf sie ein. Hinweise an die Polizei: Telefon 040/428 65 67 89. (coe)

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.