Archiv des Autors: Philip Kühn

Frage der Woche (44): Wo in Deinem Quartier kann man sich am besten auf Weihnachten einstimmen?

Eine wohltuende Ausnahme unter den herkömmlichen Weihnachtsmärkten: „Santa Pauli“ auf dem Spielbudenplatz (Bild: P. Kühn)

Jede Woche beantworten die Stadtteilreporter eine Frage zu ihrem Viertel. Diesmal erzählen sie, wo sie bei Glühwein, Lebkuchen und Maronen am liebsten in weihnachtlicher Vorfreude schwelgen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frage der Woche | Kommentare deaktiviert für Frage der Woche (44): Wo in Deinem Quartier kann man sich am besten auf Weihnachten einstimmen?

Kiez-Größen (2): Hayo Faerber vom Panoptikum – Teil 2

So jung und schon in Wachs gegossen (Bilder: P. Kühn)

Eine Interviewreihe mit Menschen, die St. Pauli repräsentieren. Stadtteilreporter Philip Kühn hat mit Panoptikum-Chef Dr. Hayo Faerber gesprochen – in Teil 2 des Interviews geht es um Lieblingsfiguren und in Wachs gegossene Nazis. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kiez-Größen (2): Hayo Faerber vom Panoptikum – Teil 2

Kiez-Größen (2): Hayo Faerber vom Panoptikum – Teil 1

Dr. Hayo Faerber vor "seinem" Panoptikum (Bilder: P. Kühn)

Eine Interviewreihe mit Menschen, die St. Pauli repräsentieren. Stadtteilreporter Philip Kühn hat mit Panoptikum-Leiter Dr. Hayo Faerber gesprochen – über die Ursprünge des Wachsfiguren-Kabinetts und darüber, wie so ein traditionsreiches Familienunternehmen in die schnelllebige Zeit von heute passt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Frage der Woche (33): Welche Strecke würdest Du für einen perfekten Sonntagsspaziergang durch Dein Viertel wählen?

Sonntagsspaziergang als Mittel zum Zweck: erstmal Kaffee am Bahnhofskiosk holen (Symbolbild: pa)

Jede Woche beantworten die Stadtteilreporter eine Frage zu ihrem Viertel. Diese Woche stellen sie ihre liebsten Spazierwege für einen Sonntagsbummel durchs Quartier vor. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frage der Woche | Kommentare deaktiviert für Frage der Woche (33): Welche Strecke würdest Du für einen perfekten Sonntagsspaziergang durch Dein Viertel wählen?

Die Frau mit dem goldenen Zylinder

Ungewöhnlicher Job, ungewöhliche Arbeitszeiten. Gabriela G. kobert von 20 Uhr bis 5 Uhr morgens (Bild: P. Kühn)

Vor 23 Jahren fing Gabriela G. als erster weiblicher Koberer vor einer Table-Dance-Bar an. Heute kennt sie auf dem Kiez jeder als die „Frau mit dem goldenen Zylinder“. Doch ihre Lebensgeschichte hat noch andere Facetten zu bieten. Ein Porträt über eine außergewöhnliche Frau. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Die Frau mit dem goldenen Zylinder

Katerstimmung nach dem Schlagermove

Das Heiligen"schlacht"feld (Bilder: P. Kühn)

Mit dem Schlagermove ist das geschätzte 20. Großevent der Saison über die Bühne gegangen. Das „Festival der Liebe“ hat seine Spuren hinterlassen – trotz geschätzter 500 Dixie-Klos und der Eigeninitiative der Anwohner… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Bewerbungsfrist läuft: Die Kurverwaltung St. Pauli vergibt erstmals Kulturpreis „Der Goldene Anker“

Die Kurverwaltung St. Pauli e.V. vergibt erstmalig einen Kulturpreis – dotiert mit 6000 Euro

Es ist nicht alles Gold was glänzt? In diesem Fall schon! Die Kurverwaltung St. Pauli e.V. vergibt erstmalig einen Kulturpreis – dotiert mit 6000 Euro. Bis zum 30. Juni haben Kunstschaffende, deren Arbeitsmittelpunkt in St. Pauli liegt die Möglichkeit ein Konzept einzureichen und eines der Stipendien zu ergattern. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Bewerbungsfrist läuft: Die Kurverwaltung St. Pauli vergibt erstmals Kulturpreis „Der Goldene Anker“

Mieter-Initiative „Esso-Häuser“ legt Gegengutachten vor

Esso-Tankstelle und die umliegenden Häuser am Rande der Hamburger Reeperbahn sollen nach Vorstellung eines Investors abgerissen werden (Bild: dpa)

Die Bayerische Hausbau GmbH plant einen Abriss der Esso Häuser und verweist auf den maroden Zustand der Gebäude. Ein Vorhaben, das bei vielen Anwohnern und Gewerbetreibenden auf wenig Gegenliebe stößt. Auf einer Pressekonferenz im Planet Pauli erläuterte jetzt die „Initiative Esso Häuser“ ihre Sicht der Dinge. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Stadtteilreporter verraten: Sieben Besonderheiten, die man über St. Pauli wissen sollte

Der wohl bekannteste Bewohner St. Paulis: Oliver Knöbel alias Olivia Jones (2. v.l.) (Bild: A. Laible)

Stadtteilreporter Philip Kühn hat mit Bewohnern aus St. Pauli gesprochen und den berühmten Stadtteil genauestens unter die Lupe genommen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stadtteilreporter verraten: Sieben Besonderheiten, die man über St. Pauli wissen sollte

GWA St. Pauli – Freiraum zwischen „Park Fiction“ und „BNQ“

"Freiheit für Stadtschafe" sorgten für die musikalische Begleitung (Bilder: P. Kühn)

Die GWA St. Pauli gehört zu den wichtigsten gemeinnützigen Institutionen der Stadt. Grund genug, mal in den Räumlichkeiten am Hein-Köllisch-Platz vorbeizuschauen. Die Ausstellung „St. Pauli Art“ lieferte dafür den passenden Rahmen. Palmen statt Büros? Die GWA machts möglich! Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für GWA St. Pauli – Freiraum zwischen „Park Fiction“ und „BNQ“

Potemkinsches Dorf am Spielbudenplatz

Was passiert mit dem alten Schwimmbad? Es wird spekuliert... (Bilder: P. Kühn)

Immobilien und Grundstücke mit Konfliktpotential gibt es auf St. Pauli viele. Das alte Schwimmbad am Spielbudenplatz ist aber wahrscheinlich das am längsten umstrittene. Die Fassade bröckelt… Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Potemkinsches Dorf am Spielbudenplatz

Schulzeit auf dem Kiez – ein außergewöhnliches Klassentreffen

Auch 55 Jahre später ...

Regelmäßig treffen sich die „Mädchen von der Seilerstraße“ in ihrer alten Schule, unmittelbar neben der Reeperbahn. Auch nach 55 Jahren sind die Geschichten vom ungewöhnlichen Schulweg in der Erinnerung präsent. Genau wie der Respekt vor der ehemaligen Klassenlehrerin. Bleibt nur die Hoffnung auf Nebel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Schulzeit auf dem Kiez – ein außergewöhnliches Klassentreffen

Domenica zurück auf der Reeperbahn

Domenica flankiert von Günter Zint und Bildhauer Gottfried Krüger (Bilder: P. Kühn)

Vergangene Woche eröffnete das St. Pauli Museum eine Ausstellung über das Leben der 2009 verstorbenen Prostituierten und Streetworkerin. Heute enthüllte nun das Panoptikum ein Ebenbild aus Wachs und setzt ihr damit ein Denkmal auf St. Pauli. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Domenica zurück auf der Reeperbahn

Fans gesucht – „Check it out people“

"Check it out people and smile for your life" (Bild: P. Kühn)

Manchmal muss man ungewöhnliche Wege einschlagen, um die gewünschte Aufmerksamkeit zu erlangen – und es selber in die Hand nehmen. Dass man damit durchaus (Teil-) Erfolg haben kann, zeigt dieser Aushang. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Fans gesucht – „Check it out people“

„Ein Leben, das nicht reichte“

hlreiche Medienvetreter, viele Weggefährten. Im Hintergrund Günter Zint (Bilder: P. Kühn)

Das St. Pauli Museum zeigt ab sofort eine Sonderausstellung zu Domenica Niehoff. Auch nach ihrem Tod hat sie nichts von ihrer Anziehungskraft verloren. Zur Eröffnung versammelten sich zahlreiche Freunde, Kollegen und Weggefährten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 3 Kommentare