Frage der Woche (33): Welche Strecke würdest Du für einen perfekten Sonntagsspaziergang durch Dein Viertel wählen?

{lang: 'de'}

Jede Woche beantworten die Stadtteilreporter eine Frage zu ihrem Viertel. Diese Woche stellen sie die schönsten Strecken für einen Sonntagsspaziergang vor. Welche Routen würdet Ihr für einen Bummel durch Euer Viertel wählen und welche Highlights gibt es auf dieser Strecke?

Stadtteilreporter Philip Kühn:

Sonntagsspaziergang als Mittel zum Zweck: erstmal Kaffee am Bahnhofskiosk holen (Symbolbild: pa)

Sonntagsspaziergang als Mittel zum Zweck: erstmal Kaffee am Bahnhofskiosk holen (Symbolbild: pa)

Sonntagsspaziergänge? Ist das nicht was für Langweiler? Für Menschen, die zu viel Zeit haben? Für ältere Ehepaare im Partnerlook mit leuchtend roten Multifunktionsjacken, kleinen Teddy-Reflektoren am Revers, auf Wind und Wetter perfekt eingestellt? Denen dann auch der Regen und die Sturmböen „überhaupt nichts ausmachen“, weil es ja „trotzdem schön ist, einfach an der frischen Luft zu sein“?

Japp! Und genau deshalb mache ich keine Sonntagsspaziergänge. Zumindest nicht freiwillig.

Sonntag ist ja auch ganz offiziell ein Ruhetag, quasi von höchster Instanz beschlossen. Und dem leiste ich Folge, zumindest wenn ich mal frei habe – scheinbar ist das mit dem Ruhetag noch nicht zu den niedrigeren höheren Instanzen vorgedrungen. Ab und an gehe ich dann aber doch spazieren, gezwungenermaßen.

Mein Weg führt dann einmal quer durch das altehrwürdige Portugiesenviertel – zu bestaunen gibt es da gut erhaltene „Bauten der Gründerzeit und aus der Jahrhundertwende“ (danke „Wiki“) – bis runter zur U-Bahnstation Landungsbrücken.

Während einer Zigarettenlänge lassen sich von dort wunderbar die Elbphilharmonie, die Cap San Diego, die Rickmer Rickmers, der alte Elbtunnel und die historischen, original hanseatischen Mississippidampfer bestaunen.

Ganz schön viel Input für einen Sonntagsspaziergang! Deshalb führt mich mein Weg dann auch direkt zum Ziel meiner Tour: dem Bahnhofskiosk, Kaffee kaufen!

Der Supermarkt von gegenüber hat ja leider zu. Die sind bestimmt alle spazieren. Frechheit…

{lang: 'de'}
Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Frage der Woche veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.